PD
loading...

Schön-Wetter-Garantie

29.06.2021

Ihr habt alles bis ins letzte Detail geplant, Hochzeit im Juli und dann, am Tag der Tage passiert es, es regnet.
Die Trauung findet in der Kirche statt, das Essen im Restaurant, aber was ist mit den Fotos? Was passiert mit den Hochzeitsfotos wenn es regnet? Dann aber fällt euch ein “habe ich da nicht etwas von einer Schönwettergarantie gelesen?” Der Titel lässt hoffen ich könnte tatsächlich das Wetter beeinflussen. Leider ist dem nicht so. ABER! Regen bedeutet nicht, dass deswegen auch das Brautpaarshooting ins Wasser fallen muss.

Brautpaarshooting im Regen?

Wenn es überhaupt nicht anders geht, geht auch das! Zuerst hoffen wir aber auf trockene Abschnitte im Laufe des Tages und wenn es möglich ist das Brautpaarshooting in kleinere Portionen auf eben diese trockenen Abschnitte zu verteilen, dann werden wir das versuchen.

Oder wie wäre es mit Brautpaarportraits im Regen? Das hat nicht jeder und vielleicht ist es auch keine gute Idee, wenn Ihr im Anschluss durchnässt zu Euren Gästen zurückkehrt. 

Manchmal hilft es nur, das Brautpaarshooting auf einen sonnigen Tag zu verlegen.

Manchmal hilft es nur, das Brautpaarshooting auf einen sonnigen Tag oder zumindest auf einen Tag zu verlegen, an dem es nicht regnet.
Das ist dann auch mit der Schön-Wetter-Garantie gemeint. Wenn sich am eigentlichen Hochzeitstag keine Brautpaarfotos aufgrund der Wetterumstände machen lassen, so verabreden wir einen weiteren Termin an einem Tag mit voraussichtlich schönem Wetter und werden hier die Brautpaarportraits nachholen. Näheres dazu erkläre ich Euch gern bei unserem persönlichen Gespräch. Hier aber noch ein paar Fotos die bei Regen oder an regnerischen Tagen entstanden sind, vielleicht nimmt es euch etwas die Angst vor schlechtem Wetter.

 

Previous post Jessica & Jens